Theresa Bauer

Theresa Bauer ist am 06. 11. 1988 geboren und kommt aus Oberndorf. 2004 trat sie dem Musikverein zunächst als aktive Spielerin bei und begleitete das Akkordeonorchester auch bei seinen Reisen.

Seit September 2006 ist sie Lehrerin beim Musikverein und erteilt Akkordeonunterricht. Außerdem fördert sie den musikalischen Nachwuchs in der musikalischen Früherziehung und ist seit 2010 Leiterin unseres Akkordeonorchesters.

Nach dem Abitur im Sommer 2008 besuchte sie die Berufsfachschule für Musik in Kronach und absolvierte die zweijährige Ausbildung zur staatlich geprüften Ensembleleiterin vorzeitig in einem Jahr. Im Oktober 2009 begann sie ein Studium zur Diplommusikpädagogin im Hauptfach Akkordeon und Zusatzfach Chorleitung, welches sie im Juli 2013 mit sehr gutem Erfolg abschloss.

Anschließend studierte sie im Master KA Akkordeon, ebenfalls an der Hochschule für Musik Nürnberg, und beendete diesen Studiengang 2015.

An der Hochschule für Musik Nürnberg hat sie seit dem WiSe 15/16 einen Lehrauftrag für Literaturkunde Akkordeon.

Ihre wichtigsten Wettbewerbserfolge:

2006: 2. Platz mit dem Akkordeonorchester der Stadt Marktheidenfeld bei der Weltmeisterschaft in Sarajevo

2007: 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert Bayern" , Akkordeon Solo

2007: 1. Preis bei internationalen Meisterschaften in Auckland/Neuseeland, Akkordeon Solo

 

Albert Büttner wurde 1954 in Würzburg geboren und studierte von 1972-1977 an der Musikhochschule in Würzburg. Als examinierter Musiklehrer unterrichtete er dann an verschiedenen Schulen bevor er sich anderen musikalischen Bereichen zuwandte.

Nach vielen Jahren des Schaffens und Erfahrens fand er wieder zu seiner ursprünglichen Berufung zurück.

Er ist nun mal mit Leib und Seele Lehrer, und so erteilte er seit dem Jahr 2005 wieder Instrumentaluntericht an Privatschüler und Schüler an verschiedenen Schulen.

Als langjähriger Dozent vieler Kurse an der vhs-Würzburg schreibt er eigene Lehrwerke für das Erlernen des Gitarrenspiels und erstellt Arrangements.

Unter dem Motto „Lyrik und Musik“ ist er mit seiner Frau, Eva Büttner-Egetemeyer – Mitglied im Autorenkreis Würzburg, unter anderem auch im Kulturherbst Würzburg mit verschiedenen Programmen vertreten.

Im Jahr 2011 übernahm er den Gitarrenunterricht im Musikverein Karbach.

Im Musikverein gibt er Einzel- und Gruppenunterricht, sowie Gitarrenkurse für Erwachsene und hat auch viel Spaß mit der Hobbygruppe für Erwachsene „zusammen musizieren“.

Im Juni 2012 gründete er im Musikverein ein Gitarrenensemble, das er leitet und für das er viele Arrangements geschrieben hat.

Dr. Alma Flammersberger
Die gebürtige Bosnierin hat als 16-jähriges Mädchen schon eine Einladung vom bekannten  Konservatorium für Akkordeon aus Belgrad erhalten.  Bei Wettbewerben konnte sie auf Landes- und Republik-Ebene mehrere erste Preise erzielen.
1988 hat sie das damalige Jugoslavien auf der  Weltmeisterschaft repräsentiert und den 4. Platz erreicht.
Von 1988 bis 1993 hat Frau Flammersberger an der Hochschule für Musik in der Klasse von Boris Lenko studiert und ihr Studium mit dem  Notendurchschnitt 1,0 abgeschlossen! In Juni 2008  hat sie an der Musikhochschule Bratislava (Tschechien) promoviert und darf deshalb jetzt den Doktortitel führen.

Bei uns im Verein erteilt sie Klavier- und Keyboardunterricht.

Wolfgang Bönig
Wolfgang Bönig hat ein Abschluß als Nebenberuflicher Kirchenmusiker gemacht  (D-Kurs) was er zur Zeit auch in der     St. Josefskirche in Marktheidenfeld als Organist praktiziert.
Außerdem war er ein langjähriges Mitglied eines Singkreises mit abgeschlossener  Dirigenten Ausbildung. 5 Jahre lang hat er selbst eine Singgruppe mit Band geleitet.

Als Gitarrist war er zwei Jahre in einer Rock and Roll Band und erteilt schon einige Jahre Gitarren-, Klavier- und Orgelunterricht.

Bei uns im Musikverein unterrichtet Wolfgang Gitarre, E-Gitarre, Klavier und Orgel.


Jonas Holzmeier

Jonas Holzmeier ist Geburtsjahr 1991 und kommt aus Oberndorf.

Er bekam bereits ab dem siebten Lebensjahr Schlagzeugunterricht, und nimmt heute immer noch selbst Unterricht.

Seit September 2014 erteilt er im Musikverein Karbach Schlagzeugunterricht und gibt Workshops für Cajon.

Er war bei der Spessarttrachtenkapelle und in der Musikkapelle Lengfurt, sowie bei mehreren Schulen in der Schulband als Schlagzeuger tätig.

Schon viele Jahre unterstützt er das Akkordeonorchester Marktheidenfeld und Karbach auf dem Schlagzeug, mit Perkussion und auf der Cajon.

Zur Zeit ist er auch noch Schlagzeuger der Band "Smoking Break".

Kontakt

Sie können uns per E-Mail unter folgender Adressen erreichen.
Bitte beachten Sie, dass die E-Mail Adresse aus SPAM-Gründe nicht verlinkt sind!

info@musik-karbach.de

Impressum:

1. Vorsitzende:
Karin Ludwig, Karbach